Gedanken

Jeder Gedanke,
ob bewusst oder nicht,
jede Emotion und jede Empfindung

hat den identischen Ursprung.

Denn alles gründet im Geist,

ist ein Aspekt von ihm.

Das bedeutet,
dass alles berechtigt
und damit auch möglich ist,

was wiederum heißt,

ich kann zerstören oder aufbauen.

Es liegt nicht an dem,
was ich tue,
sondern an dem,
was ich denke.

Und das muss mir bewusst sein;

das darf ich nie vergessen.